Fahrzeug brannte auf Abschlepper in Nerchau

Grimma / Nerchau.
Gestern Mittag kam es zu einem Autobrand.
Mitarbeiter einer Abschleppfirma hatten ein Unfallauto mit einem Stapler auf ein Abschleppfahrzeug geladen.
Kurz darauf geriet das Unfallfahrzeug vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand.
Das Unfallauto wurde dadurch völlig zerstört und die Ladefläche des Abschleppfahrzeuges beschädigt. Polizeibeamte, die gerade dort vorbeikamen, sicherten den Brandort ab und Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand.
Verletzt wurde niemand.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: