Markkleeberg.
Unbekannte drangen in der Nacht von Montag zu Dienstag in die Räumlichkeiten einer Kindertagesstätte ein. Sie lösten durch das Zerstören einer Fensterscheibe Alarm aus, durchsuchten aber trotz dessen das Mobiliar.
Der Mitarbeiter einer Wachschutzfirma informierte Polizei und die Leiterin der Tagesstätte.
Nach ersten Erkenntnissen wurde offenbar nichts gestohlen.
Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.
Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

%d Bloggern gefällt das: