Borna.
Am vergangenen Wochenende ging die komplett neu gestaltete Webseite der Großen Kreisstadt Borna ans Netz.
Übersichtlich bietet die neue Webseite ihren Nutzerinnen und Nutzern gleich am Start die Möglichkeit, aus einem der drei großen Themenkomplexe zu wählen.
Suchen Besucher:innen der Homepage nach Themen aus dem Bereich „Freizeit, Kultur und Tourismus“, benötigen sie Informationen aus der Stadtverwaltung oder dem Bürgerservice oder interessieren sie sich für die wirtschaftlichen Aspekte der Großen Kreisstadt Borna?
Mit einem Klick landen die sie gleich im richtigen Bereich und können gezielt nach
den für sie individuell wichtigen Informationen suchen.

„Jeder soll hier auf kürzestem Weg die Information finden, die gebraucht wird – egal ob Bürgerin oder Bürger unserer Stadt, Touristin oder Tourist, Gewerbetreibende oder Investoren oder einfach alle anderen Neugierigen, die sich für unsere schöne Stadt Borna interessieren. Mit diesem
Anspruch haben wir unsere neue Webseite entworfen – und ich bin mir sicher – sie wird unserem
Ziel bestmöglich gerecht. Mit unserer neu gestalteten Webseite und unserem neuen Corporate Design unterstreichen wir nachdrücklich die Entwicklung, die Borna in den vergangenen Jahren genommen hat. Wir sind eine moderne Stadt, die nie stillsteht und sich stetig weiterentwickelt“

, so Oberbürgermeisterin Simone Luedtke.
Neben der neuen Gestaltung bietet die neue Webseite allen Nutzerinnen und Nutzern zahlreiche
neue Funktionen.
Dazu gehört der neue Veranstaltungskalender mit der Option Termine direkt im
eigenen Kalender zu speichern oder eine komplett neu gestaltete Seite des Fundbüros mit Suchfunktion
nach verlorenen Gegenständen – um nur zwei Beispiele zu nennen.
Die neue Webseite der Stadt Borna ist dabei nicht nur besonders barrierearm gestaltet sondern
passt sich durch ihre Gestaltung dem Endgerät des jeweiligen Nutzers an.

 

%d Bloggern gefällt das: