Borna.
Im Auftrag der Deutschen Bahn starten mit Beginn des neuen Jahres die Arbeiten zur parallelen Erneuerung der beiden Bahnbrücken über die Luckaer Straße und die Deutzener Straße.
Aus diesem Grund müssen beide Straßen für den Verkehr voll gesperrt werden.
Das teilt die Stadtverwaltung mit.
Die Luckaer Straße kann dementsprechend ab Montag, dem 18. Januar, die Deutzener Straße ab Montag, dem 25. Januar nicht mehr passiert werden.
Der überörtliche Verkehr wird für beide Baustellen großräumig um die Stadt herumgeleitet.
Fußgänger und Radfahrer können die Wege durch die Brücken weiterhin wie gewohnt nutzen.
Planmäßig sollen die Erneuerungen beider Brücken im Dezember 2021 abgeschlossen werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: