Polizei löst Versammlung von Coronaleugnern auf Naunhofer Markt auf

Naunhof.
Gestern gegen 18.40 Uhr versammelten sich mehrere Personen unter Missachtung der Mindestabstände und ohne Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Naunhofer Marktplatz.
Sie entzündeten Kerzen und hielten sich auf dem Marktplatz auf.
Durch die Einsatzkräfte wurden die Identitäten von 22 Personen festgestellt.
Eine Frau musste dafür zum Revier Grimma gebracht werden, da sie die Herausgabe ihrer Daten verweigerte.
Gegen alle Anwesenden wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erstattet.

%d Bloggern gefällt das: