Landkreis.
Laut Landratsamt des Landkreises lag die Zahl der Infektionen gestern, dem 14.12.2020 bei 3.720 Personen, das sind 1170 mehr als am 04.12.2020.
Diese Zahl steht für alle fortlaufenden Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden.
Darunter sind mindestens 581 Personen, die aktuell mit dem Virus Covid-19 infiziert sind.
Die Zahl ist jedoch etwas höher, da noch nicht alle in die Datenbank eingepflegt wurden.
In Quarantäne befinden sich derzeit 1442 Personen, dies sind Infizierte sowie Kontaktpersonen I.
Personen, für die über eine Allgemeinverfügung eine Quarantäne angeordnet wurde, sind hier nicht enthalten.
Vor allem für Infektionen in Schulen und Kitas wurde die Quarantäne in den letzten Wochen über Allgemeinverfügungen angeordnet.
Gestern am 14.12.2020 betrug die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen 259,6.
Laut RKI wurden gestern durch das Land Sachsen jedoch keine Zahlen an das RKI gemeldet, sodass die Inzidenzhöhe für heute eine andere sein kann.
Derzeit gelten im Freistaat Sachsen aufgrund steigender Zahlen die verschärften Regeln der neuen Corona-Schutzverordnung.
Ab 16. Dezember folgen bundesweite, noch strengere Maßnahmen.
Hier findet ihr einen Überblick und weitere Informationen, der Freistaat Sachsen informiert zur Corona-Schutzverordnung, den Schulen und Kitas, für die Wirtschaft und vieles mehr.
Zu Fragen rund um die Corona-Pandemie könnt ihr euch auf der Webseite des Landkreises Leipzig informieren.
Dort sind die häufigsten Fragen beantwortet.
Per Mail habt ihr ebenfalls die Möglichkeit, euch zu informieren, an .
Das Corona-Bürgertelefon: 03433 241 55 66 ist von Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr besetzt.
Zu Fragen rund um das Virus und die Pandemiebekämpfung gibt es Infos auf der Seite des Robert-Koch-Institut unter COVID-19-Dashboard.

Grafik: Landratsamt
Tabelle: Landratsamt
%d Bloggern gefällt das: