Trebsen.
Sonntagnacht hatten es Unbekannte auf einen Getränkemarkt abgesehen: Mit einem Gullydeckel wurde eine Sicherheitsscheibe eingeschlagen und so in das Geschäft eingedrungen.
Im Anschluss wurden diverse Spirituosen sowie Tabakwaren im Gesamtwert einer mittleren dreistelligen Summe entwendet.
Ein Mitarbeiter eines Wachschutzes verständigte die Polizei über den Einbruch.
Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 2.500 Euro beziffert.
Beamte des Polizeireviers Grimma haben die Ermittlungen wegen des besonders schweren Diebstahls aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: