Groitzsch / Hohendorf.
Die Feuerwehren Groitzsch, Berndorf und Hohendorf sind am Sonntag um 17:51 Uhr auf die K7951 zwischen Hohendorf und Berndorf alarmiert worden.
Ein VW Golf mit Berliner Kennzeichen ist aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, kollidierte dabei mit einem Strommast und kam schlussendlich an einem Baum auf der Beifahrerseite zum Stehen.
Laut Unfallmeldung sollte der Fahrer, der allein beteiligt war, in seinem Fahrzeug eingeklemmt sein. Diese Meldung bestätigte sich zum Glück vor Ort nicht.
Der Fahrer war zwar noch in seinem Fahrzeug, konnte aber mit Unterstützung der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug klettern.
Er wurde im Anschluss durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert.
Die Feuerwehr sicherte außerdem das Fahrzeug gegen Umkippen, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Unfallstelle aus.
Während der Rettungsmaßnahmen war die Kreisstraße voll gesperrt.

Mitteilung: Mike Köhler, Stadtwehrleiter FFw Groitzsch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: