Gerichshainer Kindertagesstätte wegen Coronafall für zwei Wochen dicht

Machern / Gerichshain.
In der Kindertagesstätte Märchengarten ist eine Erzieherin positiv auf das Corona-Virus getestet worden und die Einrichtung nun für zwei Wochen geschlossen.
Der Kindergarten Knirpsenhaus in Machern hat sofort reagiert und in Absprache mit der Gemeinde die Öffnungszeiten geändert. Diese sind nun von 7 bis 16 Uhr.
Alle Kinder müssen am Haupteingang abgegeben und am Gartentor bzw. Krippenkinder am Krippeneingang abgeholt werden.
Weiterhin ist geplant, dass bei steigenden Fallzahlen die Geschwisterkinder aus dem Kita-Bereich auf die einzelnen Etagen zu ihren Geschwistern verteilt werden.
In der Krippe werden die Kinder, welche Geschwisterkinder im Kita-Bereich haben, ebenso als
eigenständige Gruppe zusammenziehen, heißt es im Elternbrief der Kita-Leitung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: