Ab 30.11.2020 ist die Fahrbibliothek wieder regelmäßig im Landkreis unterwegs

Landkreis.
Nach einer längeren Reparatur ist die Fahrbibliothek ab Montag, dem 30. November, wieder in den Orten des Landkreises Leipzig unterwegs.
Es gilt neben den allgemeinen Hygienevorschriften weiterhin, dass nur eine Person (plus eigenes Kind) das Fahrzeug betreten darf.
Darüber hinaus tritt ab dem 1. Januar 2021 ein neu strukturierter Tourenplan in Kraft.
An vielen Haltepunkten gelten dann angepasste Standzeiten.
Die Kreisbibliothek hat die Funktion, den Landkreis flächendeckend mit Medien und Informationen zu versorgen.
Mit der Fahrbibliothek werden zusätzlich viele Orte, Kindergärten und Grundschulen des Landkreises regelmäßig mit einem vielfältigen Medienangebot versorgt, um genau zu sein, sind es 50 Haltepunkte, die dafür angefahren werden.
In Betrieb genommen wurde das Bibliotheksfahrzeug Anfang 2012 und fährt seitdem mit ständig etwa 3.500 aktuellen Medieneinheiten wie Büchern, Filmen, Musik und Computer- und Konsolenspielen übers Land.
Zudem haben die Leserinnen und Leser per Vorbestellung Zugriff auf den Gesamtbestand der Mediothek Borna, der bei rund 65.000 Medien liegt.
Eine ausführliche Übersicht über die aktuellen Haltezeiten in eurem Ort findet sich auf der Internetseite der Mediothek Borna. Auch der neue Tourenplan fürs kommende Jahr ist dort hinterlegt.

%d Bloggern gefällt das: