Borsdorf / Panitzsch.
Gestern Nachmittag fuhr die 76-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia auf der Hauptstraße, wendete in Höhe Teichstraße und übersah dabei wahrscheinlich einen in gleicher Richtung fahrenden Opel Corsa.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Dabei wurde die 51-jährige Opelfahrerin leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
An beiden Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.
Gegen die Skoda-Fahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: