Markranstädt.
Nachdem es bei der Bürgermeisterwahl im ersten Wahldurchgang keinen absoluten Gewinner gab, wurde am Sonntag Nadine Stitterich zur neuen Bürgermeisterin gewählt.
Die 40-Jährige Einzelbewerberin setzte sich mit 55,5 Prozent der Stimmen durch, während der bisherige Bürgermeister Jens Spiske nur auf 32,7 Prozent kam.
Das schwächste Wahlergebnis musste CDU-Kandidat Peter Bär mit 11,8 Prozent einstecken.
Die Wahlbeteiligung lag bei 49,1 Prozent.

%d Bloggern gefällt das: