Hochzeitsgeschenke in Machern gestohlen

Machern.
Am Samstag fand eine Hochzeitsfeier im Schloss statt, dessen Hochzeitspaar und deren Gäste feierten bis zum Sonntag gegen 02:00 Uhr.
Die Geschenke blieben im Festsaal.
Danach wurden Reinigungsarbeiten bis gegen 04:00 Uhr durchgeführt.
Wahrscheinlich hatten Unbekannte nur darauf gewartet, brachen zunächst ein Kellerfenster des Schlosses auf und suchten dann offenbar zielgerichtet das erste Obergeschoss auf.
Dort machten sie sich an den Hochzeitsgeschenken zu schaffen, welche die Geschädigten im Laufe des Tages abholen wollten.
Die Diebe stahlen Schmuck und Bargeld im Gesamtwert einer niedrigen fünfstelligen Summe.
Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.
Der 30-jährige Bestohlene sowie der Pächter des Schlosses riefen die Polizei.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Diebstahls aufgenommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: