Räuberischer Diebstahl in Bornaer Supermarkt

Borna.
Ein unbekannter Mann betrat gestern Früh einen Supermarkt in der Stauffenbergerstraße, entnahm verschiedene Getränke und steckte die Sachen in seinen Rucksack.
Eine Mitarbeiterin (37) des Marktes machte den Marktleiter (30) darauf aufmerksam.
Dieser begab sich daraufhin in den Bereich hinter die Kasse und wartete, ob die Sachen bezahlt werden. Als der Unbekannte durch die Kassiererin angesprochen wurde, den Rucksack zu zeigen, stürmte er los. Der Marktleiter stellte sich dem Mann in den Weg, der daraufhin mit einer Flasche drohte und den 30-Jährigen nach hinten schubste.
Dann flüchtete er unerkannt in Richtung Landratsamt.
Der Stehlschaden beträgt ca. 35 Euro.
Die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls sind aufgenommen.
Durch die Mitarbeiter des Supermarktes konnte eine detaillierte Täterbeschreibung gegeben werden:
– ca. 1,85 cm groß,
– Anfang 30
– korpulent
– dunkelblondes kurzes Haar
– silbernes ringförmiges Augenbrauenpiercing
– Piercing in Form eines Metallstabs zwischen den Augen auf Höhe der Nasenwurzel
– dunkles Sweatshirt,
– helle kurze Hose
– helle Turnschuhe
– dunkler Rucksack

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: