Bürgermeisterin lädt Bornaer Bürger zu Ortsteilbegehungen ein

Borna.
Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Partei Die LINKE) lädt alle Bürger zu gemeinsamen Ortsteilbegehungen in Wyhra und Haubitz ein.
Luedtke:

„Gemeinsam mit unserer Ortsvorsteherin Frau Cora Lesch und unserem Ortsvorsteher Herrn
Hans-Jürgen Telesch möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu gemeinsamen Ortsteilbegehungen in Wyhra und Haubitz einladen. Wir möchten von den Bewohnerinnen und Bewohner in Wyhra und Haubitz erfahren, welche konkreten Hinweise sie für unsere Verwaltung haben, um die Ortsteile noch besser und schöner zu gestalten.
Mit dabei sind auch wieder Vertreter der Verwaltung. Die Treffpunkte sind in Haubitz an der
Eiche am Mittwoch, dem 09. September um 16.00 Uhr und in Wyhra, Bornaer Weg 7 am
Freitag, dem 11. September um 16.00 Uhr“
„Über den Ablauf unserer Ortsteilbegehungen verständigen wir uns wieder vor Ort, sodass
wir wirklich auch die Bereiche sowohl in Haubitz als auch in Wyhra besuchen können, die
den Bewohnerinnen und Bewohnern besonders am Herzen liegen“,

so die Oberbürgermeisterin weiter.
Termin in Haubitz
Wann: Mittwoch, der 09. September 2020, 16.00 Uhr
Wo: An der Eiche
Termin in Wyhra
Wann: Freitag, der 11. September 2020, 16.00 Uhr
Wo: Bornaer Weg 7, Wyhra

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: