12-Jähriger wird in Borsdorf von Jugendlichen beraubt

Borsdorf / Panitzsch.
Zwei unbekannte Jugendliche fuhren am Samstag Abend zu zweit auf einem Fahrrad an dem ebenfalls Rad fahrenden Kind (12) vorbei.
Plötzlich stieg einer der Jugendlichen ab, griff dem 12-Jährigen in den Lenker und forderte ihn auf, abzusteigen.
Als das Kind dies verweigerte, schubste ihn der Unbekannte vom Rad und entwendete selbiges. Im Anschluss flüchteten sie in Richtung Panitzsch.
Der 12-Jährige wurde nicht verletzt.
Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Raubes.
Die Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

Person 1:
– rotes T-Shirt,
– blonde mittellange Haare,
– Sommersprossen im Gesicht,
– circa 14-15 Jahre,
– circa 1,60m-1,65m groß

Person 2:
– schwarzes T-Shirt,
– circa 1,60m-1,65m groß,
– circa 14-15 Jahre,
– braune mittellange Haare.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: