Otterwisch.
Gestern befuhr ein Traktorfahrer (20) mit seinen Anhängern die S 49 nahe Otterwisch in nordöstliche Richtung.
Als ihm ein schwarzer Pkw entgegen kam, musste dieser ausweichen.
Dabei gerieten die Anhänger auf den Fahrbahnrandstreifen und kippten mit 16 Tonnen Ladung auf das angrenzende Feld. Der Traktor blieb auf der Straße stehen.
Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Am Traktor und an den Anhängern entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925-100 zu melden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: