Nach Einbruch in PKW: Eigentümer/in einer Nagelfeile gesucht

Böhlen / Großdeuben.
Am Donnerstagmorgen wurde vor der Kindertagesstätte in einen Pkw eingebrochen:
Ein Unbekannter schlug die Beifahrerseite eines Renault Megane ein und klaute aus dem Innenraum den Rucksack einer 38-Jährigen.
Dabei wurde er jedoch von Passanten gesehen, die den mutmaßlichen Täter treffsicher beschreiben konnten.
Dadurch konnte etwa zwei Kilometer entfernt vom Tatort ein Mann (42, deutsch) festgenommen werden, der diesen Beschreibungen entsprach.
Bei ihm fanden die Polizisten die Geldbörse der 38-Jährigen, aus dem entwendeten Rucksack, zudem noch Geld-Karten der Geschädigten und Bargeld.
Die Gegenstände wurden der Frau zurückgegeben und dem 42-Jährigen die vorläufige Festnahme erklärt.
Wegen Verdachts des besonders schweren Diebstahls sitzt er nun in Untersuchungshaft.
Bei dem Mann wurde weiterhin eine beigefarbene Federmappe aufgefunden, in der sich eine Nagelfeile befand.
Das Revier Borna sucht nun nach der Eigentümerin oder dem Eigentümer der Federmappe.
Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: