Markkleeberg.
Seit Monaten durchpflügen Wildschweine im Wohngebiet Eulenberg Gärten und Rasen auf der Suche nach Nahrung.
Deshalb hat sich die Stadtverwaltung jetzt dazu entschieden, Vergrämungsmittel auf ihren öffentlichen Flächen zu verteilen. Diese enthalten Duftstoffe, die den Wildschweinen stinken und sie vertreiben.
Auch Privatleute setzen inzwischen auf die Duftstoffe, um ihr Eigentum vor Wildschaden zu schützen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: