In eigener Sache – Redaktionelle Hinweise zur Corona-Virus-Situation

Liebe Leser, wie ihr sicher gemerkt habt, gibt es hier etwas weniger Beiträge als sonst.
Grundsätzlich versuche ich für euch weiterhin wichtige und interessante Nachrichten im und über den Landkreis bereitzustellen- auch über das Corona-Virus hinaus.

Da ich aber gleichzeitig auch Mutter eines grundschulpflichtigen Kindes bin, welches ich nun Zuhause betreue (auch wenn wir die Notbetreuung nutzen könnten, da ich als Journalistin in die systemerhaltenden Berufe falle), wird es bei mir keine Corona-Infos im Takt geben.
Momentan habe ich ‘nur’ die Möglichkeit des Home-Office und nehme weder Interviews noch Pressekonferenzen oder andere berufliche Termine im Landkreis Leipzig wahr.

Ich freue mich, wenn ihr mir treu bleibt und auf dem Newsportal oder in Facebook, auf Instagram oder/und Twitter regelmäßig vorbeischaut.
Werbe- und Rechercheaufträge brechen momentan komplett weg, jedoch jeder Besuch auf dem Newsportal hilft mir.

Kommt gut durch diese außergewöhnliche Situation, bleibt gesund und haltet durch!
Ich sage ganz klar, dass wir zwei Dinge in dieser Zeit nicht vergessen dürfen:
Solidarität und Humor!

Ich hoffe auf euer Verständnis!

Viele Grüße, Astrid Schubert von Schubert Medien

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.