Spannende Bürgermeisterwahlen im Landkreis

+++Im Fokus+++
Landkreis.
In Regis-Breitingen gewann am vergangenen Sonntag (den 2. Februar 2020) der Bürgermeisterkandidat Jörg Zetzsche (Freie Wähler Regis-Breitingen) im zweiten Wahlgang mit 54,4 Prozent der Stimmen die Bürgermeisterwahl.
Amtsinhaber Wolfram Lenk (DIE LINKE) kam auf 45,6 Prozent, dabei hatte er im ersten Wahlgang am 19. Januar noch vorne gelegen, die 50%-Hürde jedoch nicht geschafft.
Was war passiert?
Der drittplatzierte Kandidat Karsten Jockisch (CDU) verzichtete zugunsten seines Mitstreiters Zetzsche auf die Wahl und rief seine Wähler auf, dem Kandidaten der Freien Wähler die Stimme zu geben. Dieser Plan scheint offensichtlich aufgegangen zu sein.
Als nächste Gemeinde wählt Machern am 23. Februar eine/n neue/n Bürgermeister/in. In den letzten Jahren stand es dort nicht sehr gut um das Amt.
Nach dem Untreue-Drama 2002 um Ralf Ziermaier (CDU), der der Gemeinde Machern einen großen Berg Schuld hinterließ, hatte Frank Lange (CDU) das Amt bis 2013 inne und danach Doreen Lieder (parteilos, später CDU), bis sie aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt nicht mehr fortsetzen konnte.
Am 15. März wählt Borsdorf eine/n neue/n Bürgermeister/in.
Der bisherige Rathauschef Ludwig Martin (CDU) wird nicht noch einmal kandidieren, seine Amtszeit endet am 7. Mai.
Der Grund dafür? “Ganz einfach, nach der Sächsischen Gemeindeordnung ist dies aus Altersgründen nicht möglich”, schreibt Martin auf der Borsdorfer Webseite.
Für Bennewitz, Brandis, Markkleeberg, Markranstädt und Parthenstein stehen laut dem
Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen noch keine Termine zur diesjährigen Bürgermeisterwahl fest.
Die Naunhofer hatten am 19. Januar Anna-Luise Conrad (CDU) in den Rathaus-Chefsessel gewählt.
Sie setzte sich mit 52,4 % gegen ihre Mitstreiter durch, sodass ganz knapp kein zweiter Wahlgang erforderlich war.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: