Rehe lösen bei Borna Bremsmanöver aus

Frohburg.
Am Freitag (7.Januar) kam es frühmorgens auf der S 242 von Prießnitz Richtung Borna zu einem Wildunfall.
Der 54-jährige Fahrer musste stark bremsen, als kurz vor einem Kreisverkehr mehrere Rehe die Fahrbahn überquerten.
Dadurch landete er mit seinem Peugeot im Straßengraben und verletzte sich leicht.
Er wurde anschließend ambulant behandelt.
Zur Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zu den Datenschutzbedingungen auf dieser Webseite.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.