Machern.
Die Einbruchserie ebbt nicht ab in der Gemeinde.
Am vergangenen Sonnabend (dem 1.Februar 2020) entwendeten unbekannte Täter aus dem Parkhotel in der Schlossgasse
einen Zigaretten-Standautomaten.
Dazu brachen sie zunächst die Eingangstür auf und nahmen den besagten Automaten, der im Treppenhaus stand, mit. Eine Angestellte bemerkte morgens die offen stehende Tür.
Als ihr klar wurde, dass der Automat fehlte, verständigte sie die Polizei.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro, zur Höhe des Stehlschadens gab die Polizei noch keine Infos frei.
Es wird nun wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: