Thorsten Baumeister als COO in die Geschäftsführung der Faun-Gruppe berufen
Bild: FAUN Leiter der Faun-Gruppe FAUN Gruppe: Matthias Kohlmann (CFO), Patrick Hermanspann (CEO) und Thorsten Baumeister (COO), v.l.n.r.

Grimma.
Thorsten Baumeister ist seit dem 1. November 2019 neuer Chief Operating Officer (COO) des Kommunalfahrzeugherstellers Faun, wie die Unternehmensgruppe kürzlich mitteilte.
Damit wurde der Manager, der zuvor 20 Jahre lang für den Flurförderzeugehersteller Still tätig war, zeitgleich in die Geschäftsleitung berufen.
Als COO ist Baumeister nach Faun-Angaben für das Produktionswerk für Abfallsammelfahrzeuge in Osterholz-Scharmbeck, das Kehrmaschinenwerk und den Neubau in Grimma sowie die internationalen Herstellerwerke China und der Türkei verantwortlich.
In seine Zuständigkeiten fallen zudem die Bereiche Materialwirtschaft, Supply Chain Management und der für 2021 geplante Anlauf der Serienproduktion der Wasserstoff-Fahrzeuge „BLUEPOWER“.
FAUN Viatec GmbH eröffnete 1992 in den ehemaligen Räumlichkeiten der Chemie- und Anlagenbau eine Produktionsstätte und einen Servicestützpunkt für Nassfahrzeuge.
Damals noch „FAUN Müller Umwelttechnik GmbH“, startete das Unternehmen mit einem Team von 30 Kollegen.
Die meisten davon gehören bis heute zur Belegschaft der inzwischen 130 Mitarbeiter.
Das Unternehmen FAUN Viatec hat sich mittlerweile zum Spezialisten innerhalb der Branche entwickelt und zählt zum führenden Anbieter in Europa.
An die 300 Fahrzeuge verlassen pro Jahr die Hallen in der Bahnhofstraße und fegen fortan die Straßen der Welt.
Auch eine solide Berufsausbildung kann bei Faun absolviert werden.

(as) faun

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!