Erfolgreiches Volleyballturnier um den „Pokal des Landrates“

 

Markranstädt.
14 Volleyball-Teams traten vergangene Freitag in der Sporthalle in Markranstädt gegeneinander an.
Gegen 0:30 Uhr am Samstag stand dann der Sieger fest.
Den Pokal nahm erneut das Team der Firma Isoliertechnik Oelsner aus Naunhof mit nach Hause.
Strahlende Gesichter gab es an dem Abend aber nicht nur bei den Spielenden sondern auch beim BSV Markranstädt e.V.. Denn ihm wurden die Startgelder der teilnehmenden Mannschaften überreicht.
Die Summe belief sich auf 1000 € und sie soll der Nachwuchsförderung zu Gute kommen.
Als höflicher Organisator zeigte sich das Team des Landratsamtes konstant in der Leistung und nahm bereits zum 10 Mal die rote Laterne mit nach Hause.

PM Lk-L

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.