Bürgeranhörung für „Quartier Cospuden“

Bild: PROPOS Projektentwicklung GmbH
 

Markkleeberg.
Die Stadt Markkleeberg lädt am Mittwoch, den 23. Oktober 2019, zur Bürgeranhörung in den Kleinen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses ein. Von 18.00 Uhr an geht es um den Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Quartier Cospuden“, zu welchem das Stadtplanungsamt eine sogenannte frühzeitige Bürgerbeteiligung durchführt.
Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes befindet sich zwischen der Cospudener Straße im Norden, der Koburger Straße im Osten, der Hafenstraße im Süden sowie der Bebauung östlich der Bergstraße im Westen.
Vor Ort soll ein Wohngebiet entstehen.
Es sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, in dieser Anhörung Bedenken und Anregungen zur Planung zu äußern.

PM Markkl / Kreusch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.