29. Ausstellung im Bürgerrathaus mit Werken von Kurt Schiering

Markranstädt.
Am 17. Oktober 2019 wurde die 29. Ausstellung im Bürgerrathaus (Markt 1, 04420 Markranstädt) über den Markranstädter Maler und Grafiker Kurt Schiering eröffnet.
Die Stadt Markranstädt und die Mitarbeiter des Büros für Stadtgeschichte laden zu dieser Vernissage herzlich ein.
Kurt Schiering (06. November 1886 – 11. März 1918) war zu seinen Lebzeiten ein recht berühmter Maler und Grafiker.
Das Büro für Stadtgeschichte, unter der Leitung von Hanna Kämmer, hat eine Vielzahl von Bildern, Dokumenten und Unterlagen zum Markranstädter Maler zusammengetragen.
Erst in diesem Jahr hat das Heimatmuseum fünf Aquarelle des Künstlers als Dauerleihgabe von der Familie Schulter erhalten.
In seiner Geburtsstadt Markranstädt ist Schiering heute leider weitestgehend unbekannt.
Bis 31. Januar 2020 gibt eine Ausstellung im Bürgerrathaus einen Einblick vom Wirken des Künstlers.
Die Ausstellung kann zu den Öffnungzeiten des Rathauses besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

PM Markr / Helbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zu den Datenschutzbedingungen auf dieser Webseite.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.