Fahrbahn B 107 im Bereich der Ortslage Püchau soll im September erneuert werden

Bild von EsbenS auf Pixabay
 

Püchau.
Auf Grund von massiven Fahrbahnschäden und damit verbunden mit einer erhöhten Verkehrsgefährdung wird der Landkreis die Fahrbahn B 107 kurzfristig im Zeitraum vom 11.09. – 17.09.2019 durch die Kutter HTS GmbH instand setzen lassen.
Im Bereich der Ortlage Püchau treten auf der B 107 sind sehr starke Fahrbahnschäden, Spurrinnen bis 15 cm Höhe aufgetreten.
Eine Gefahrenbeschilderung und Geschwindigkeitsbeschränkung teilweise bis auf 30 km/h ist bereits aktiv.
Die Gemeindeverwaltung Machern will die Kita, Schule und Feuerwehr von Püchau über die beabsichtigte Baumaßnahmen informieren.
Püchau ist jederzeit von Norden und von Süden kommend erreichbar.
Nach Aussage der Gemeinde Machern, ist die Zufahrt nach Plagwitz während der Baumaßnahme jedoch über einen etwas südlicher gelegenen Weg möglich.
Die Umleitung erfolgt voraussichtlich nach Abstimmung über die Straßenabschnitte B 6 – Wurzen – Thallwitz – Eilenburg – B 87 – B 107.

PM – LKL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.