Stadt- und Badfest startet am 14. Juni in Geithain

Bild vonREMEMBER CASH
 

#Geithain.
100 Jahre Badebetrieb in Geithain – wenn das kein Grund zum Feiern ist!
Aus diesem Grund startet am 14. Juni ein zweitägiges Bad- und Stadtfest, so wie von Bürgermeister Frank Rudolph (UWG) bereits Anfang des Jahres angekündigt.
Gefeiert wird nicht im Geithainer Bad, sondern aus organisatorischen Gründen im Stadion.
Am Freitag, 14. Juni geht es ab 17.00 Uhr los mit viel Musik (DJ Booking), um 20.00 Uhr ist dann die offizielle Eröffnung des Stadt- und Badfestes.
Danach begleitet die Band Momentum mit Jasmin Graf musikalisch durch den Abend.
Die Rockband aus Leipzig spielt mit guter handgemachter Rockmusik die Klassiker der Rockgeschichte, moderne Rocksongs und Balladen.
Im Anschluss gibts jede Menge tanzbare Schlager mit der Schlager Mafia ab 23.30 Uhr – gute Laune und Partystimmung sind für Schlagerfans vorprogrammiert!
Am Samstag, 15. Juni wartet eine Wiese voller Hüpfburgen auf ihre herumtobenden kleinen Gäste, Kinder können sich schminken lassen und ab 15.00 Uhr startet das Fußball-Spiel Alemannia I gegen SV Borna.
Das Geithainer Blas-Orchester sorgt ab 15.30 Uhr für urige und volkstümliche Stimmung, bis dann „Remember Cash“ aus Burgstädt (Sachsen) um 17:00 Uhr für zwei Stunden aufspielt.
In Gedenken an den großartigen Musiker Johnny Cash werden in Country-Klängen und klarem Gitarren-Sound Lieder gecovert.
Wenn auch die rauchige Stimme Cash´s einmalig ist, so schafft „Remember Cash“ es doch recht treffend, die Gefühle in den klassischen Cash-Songs zu transportieren. Ein Muss für alle Johnny-Cash-Fans.
Die Partyband „Echt Stark“ heizt ab 20:30 Uhr musikalisch ein, danach gibt es zum Ausklang des Abends Discomusik (DJ Booking).
Der Sonntag beginnt gemütlich mit Frühschoppen und Blasmusik,für Mittagessen ist gesorgt und gegen 14.00 Uhr hat das Feiern in Geithain dann so langsam ein Ende.

(AS)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.