Freie Wähler erzielen in Kitzscher bestes Ergebnis zur Kommunalwahl
Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/Tumisu-148124/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1928237">Tumisu</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1928237">Pixabay</a>

#Kitzscher.
Nach den vorläufigen Endergebnissen der Kommunalwahl ziehen die freien Wähler mit acht Sitzen in den neuen Stadtrat ein und stellen damit die Hälfte aller Sitze.
CDU und Linke haben massiv abgebaut und belegen zusammen der neu gewählten AfD die andere Hälfte im städtischen Parlament.
Bürgermeister Maik Schramm von den Freien Wählern sieht das Wahlergebnis als Bestätigung für die erfolgreiche politische Arbeit seiner Wählervereinigung.
Der Weg, der eingeschlagen wurde, wird weitergegangen, so der Bürgermeister sinngemäß.
Bärbel Frommelt, Spitzenkandidatin der Linken, findet es schade, dass ihre Partei nur zwei Sitze bekommen hat.
Doch sie geht realistisch an die Sache heran.
Wenn es die Wähler so entschieden haben, muss das Beste daraus gemacht werden, so ihr Statement in etwa.
Die beiden Linken-Abgeordneten seien einer Fraktionsbildung mit anderen Parteien und Wählervereinigungen nicht abgeneigt.
In der vorigen Legislaturperiode gab es eine Zusammenarbeit mit den freien Wählern.
Die AfD belegt ebenfalls zwei Sitze im neuen Stadtrat, die CDU vier und büßt damit im Vergleich zur letzten Kommunalwahl rund 17 Prozentpunkte ein.
Der Zusammenarbeit im Stadtrat zwischen allen Parteien und Wählervereinigungen sieht der Bürgermeister optimistisch entgegen.
Es ginge auf lokalpolitischer Ebene um das Miteinander zum Wohl der Stadt, gibt er sich zuversichtlich.
Die erste Sitzung des neuen Stadtrates ist für den 2. Juli geplant.
An dem Tag soll auch die Bildung der Ausschüsse stattfinden.

(AS) KM / Schubert Medien

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!