Feierlaune in Bennewitz – Wurzener Land Fest startet am 14. Juni
Symbolbild von <a href="https://pixabay.com/de/users/PublicDomainPictures-14/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=15784">PublicDomainPictures</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=15784">Pixabay</a>

#Bennewitz.
Ab morgen wird gefeiert im Wurzener Land!
Drei Tage lang, vom 14. bis 16. Juni, gibt es in Bennewitz eine richtige Sause.
Denn Bennewitz wird 45 Jahre alt, zumindest wenn man von der Eingemeindung anderer Ortsteile 1994 mal absieht.
Seit 1974 gibt es direkt den Ort Bennewitz und seit 1994 dann mit den zwölf Ortsteilen- wie auch heute noch.
Jedoch selbst dann gibts ein Jubiläum zu finden – das 25 jährige!
Das alles zusammen ist Grund genug, das dritte Wurzener Landfest dieses Mal in Bennewitz zu feiern, findet der parteilose Bürgermeister Bernd Laqua und hat damit auch vollkommen Recht.
Das erste Wurzener Landfest fand 2017 in Wurzen statt, das zweite in Mark Schönstädt, der kleinen Siedlung am Fuße des Reichenbacher Bergs mit seinem idyllischen Waldbad.
Das Wurzener Land wurde vor vier Jahren von der Stadt Wurzen und den Gemeinden Bennewitz, Thallwitz und Lossatal gegründet, die Zusammenarbeit läuft seitdem gut. Doch es könnte noch eine Menge mehr gehen!
Das Landfest soll eine Möglichkeit sein, das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken, ist sich auch Laqua sicher.
Start des Festes ist morgen, am 14. Juni 2019.

Das ist der Programmablauf im Zeitraffer:

*Freitag, 14. Juni 2019
Start 13.00 Uhr: Tag der offenen Tür im Rathaus, Bahnhofstraße 24:
– Eröffnung durch den Bürgermeister zusammen mit dem Chor der Grundschule Bennewitz
– Auftritt der Kita Kunterbunt „Unsere Gemeinde“
– Eröffnung der Hülsmann-Ausstellung
– Darstellung zeitliche Entwicklung des Bauprojektes Rathaus und des Baugebietes Ahornring/Eschenring
ab 17 Uhr: Sportplatz, An der Mulde:
– 17.10 Uhr: Eröffnung durch den Bürgermeister,
– 17.30 Uhr: Spielmannszug Böhlitz,
– 18.30 Uhr: Kinderprogramm mit Bauchredner,
– 19.20 Uhr: Bauchredner und Zauberei Krause,
– 20 Uhr: Die Eis Boys, 22 Uhr: Klubzirkus und Tom B

*Samstag, 15. Juni 2019:
– ab 11 Uhr: Sportplatz an der Mulde:
– 11.30 Uhr: Eröffnung durch die Bürgermeister des Wurzener Landes,
– 12 Uhr: Wettkampf der Bürgermeister des Wurzener Landes,
– 12.45 Uhr: Gesangsverein Germania Gerichshain,
– 14 Uhr: Dance Company Leipzig,
– 15 Uhr: Theaterprojekt „Mein Dorf“ der Grundschule Bennewitz,
– 16 Uhr: Lossataler Line-Dancer und Buki-liners,
– 18 Uhr: TSV Böhlitz, 18.30 Uhr Black Diamond Drummers,
– 19.15 Uhr: Die Schlagermafia,
– 21.45 Uhr: Feuerkünstler,
– 22.15 Uhr: DJ Janosch und Marcapasos, vortex und Robexx

Sonntag, 16. Juni:
Sportplatz An der Mulde:
– 10.30 Uhr: Guggemusik: Belgern Geile Gugge,
– 13 Uhr: Kevin –Deutschlands Andreas-Gabalier-Double No. 1,
– 15 Uhr: Siegerehrung zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren sowie Auszeichnung der Feuerwehr

Das gibts außerdem zu erleben:
– Dieter-Lehmann-Gedächtnis-Turnier
– Kinderunterhaltung mit Mitmachaktionen, Schminken, Hüpfburg, Torwandschießen
– Segwayfahren im Parcours
– Vorstellung von Produkten aus dem Wurzener Land
– Vorstellung der Vereine
– Pferdevorführung
– Wettkampf der Jugendfeuerwehren
– Auszeichnung Ehrenamt

Bennewitz freut sich auf viele Gäste, also nix wie hin und los!

(AS)

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!