Auf zur Lindigtmühle ins Kohrener Land

 

#Frohburg/Kohren-Salis.
Jedes Jahr findet am Pfingstmontag der Deutsche Mühlentag statt.
Der Tag soll an das alte Handwerk der Müllertätigkeit erinnern.
In der Lindigtmühle ist genau das möglich.
Die einzige noch erhaltene Wassermühle im Kohrener Land ist als technisches Denkmal voll funktionsfähig.
Mit Oberschlächtigem Wasserrad, Müllerburschenkammer und Backhaus können am 10. Juni die Gäste dort live miterleben, wie eine Wassermühle funktioniert und was es mit dem Beruf eines Müllers zur damaligen Zeit auf sich hatte.
Auf der Festwiese hinter der Lindigtmühle findet zeitgleich ein Kunst-und Handwerkermarkt statt, der vom Deutschen Landfrauen Verband e.V. organisiert wird.
Dort sind altes Handwerk und Kunstgewerbe zu bestaunen.
Es gibt frischgebackenes Mühlenbrot und Bauernkuchen aus der Museumsbäckerei der Mühle, musikalische Unterhaltung und Theateraufführungen.
Wer sich danach nochmals stärken möchte, ist im Ausflugslokal Lindenvorwerk gleich daneben genau richtig.
Dort gibt es auch eine Minigolfanlage und einen großen Spielplatz.
So wird der Pfingstmontag ein erlebnisreicher Mühlentag!
Wann? 10. Juni 2019 von 10.00 – 18.00 Uhr
Wo? Lindenvorwerk / Lindigtmühle, Linda Nr. 33, 04654 Frohburg

(AS) / Schubert Medien
Bild: mit freundlicher Genehmigung vom Lindenvorwerk

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.