Seehofer besucht Brandis für Bürgerdialog

 

Brandis. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) wird heute in der Kleinstadt Brandis im Landkreis Leipzig erwartet.
Der Besuch in Sachsen ist Teil einer Deutschlandtour, die Seehofer in diesem Jahr in seiner Funktion als Heimatminister absolviert.
Er will alle 16 Bundesländer bereisen, die Station in Brandis ist nach dem Auftakt in Sachsen-Anhalt die zweite. Neben einem Treffen mit dem sächsischen Innenminister Roland Wöller (CDU) steht auch ein Bürgerdialog an.
Der Heimatminister wolle sich mit den Sorgen der Menschen vor Ort auseinandersetzen, teilte sein Ministerium mit.
Ab 14 Uhr findet der Bürgerdialog in Brandis statt, jedoch sind die Plätze durch Voranmeldungen bereits alle vergeben.
Anlass des Besuchs ist die Tatsache, dass die Stadt Brandis seit 2017 Modellkommune Open Government ist – neben acht anderen Städten und Landkreisen die einzige in den neuen Bundesländern.
Im Projekt Open Government arbeiten neun Modellkommunen aus allen Teilen der Bundesrepublik – von der Millionenstadt bis zur 4000-Einwohner-Gemeinde – zwei Jahre zusammen.
Ziel ist, die Praktikabilität und Effektivität von Open Government auf kommunaler Ebene aufzuzeigen.
Open Government bedeutet eine grundlegende Änderung der Verwaltungskultur: Transparenz des Verwaltungshandelns, Beteiligung und Partizipation sowie Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft.
Mit Hilfe moderner Informationstechnologie können Kommunalverwaltungen – verglichen mit einer papierbasierten Verwaltung – weit mehr Bürgerinnen und Bürger erreichen.

Mehr zur Modellkommune Open Government
(Weiterleitung auf die Seite Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat)

Veröffentlicht von WLL / Astrid Schubert
Quelle: Newskanal dpa/sn, PM Stadt Brandis, PM BMI</
Beitragsbild von Robert Ehrmann auf Pixabay

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.