Bundesminister Horst Seehofer würdigt in Brandis Leistungen der Ostdeutschen

 

Brandis.
Seehofer würdigte bei seinem Besuch gestern in Brandis die Leistungen der Ostdeutschen.
«Seien Sie stolz, was Sie in 30 Jahren seit der Wiedervereinigung unseres Vaterlandes erreicht haben», sagte Seehofer während seines Bürgerdialogs.
Das Jubiläum der Einheit habe er im Übrigen nicht vergessen, «auch wenn es immer wieder behauptet wird».
Seehofer war in die Kritik geraten, weil der Eindruck entstanden war, er habe das Jubiläum im kommenden Jahr verschlafen.
Sein Ministerium hatte für die Feiern erst kürzlich zusätzliche 61 Millionen Euro beantragt.

Kurzmitteilung Schubert Medien / Astrid Schubert
Beitragsbild: Stadt Brandis

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.