Hockeyabteilung SV Tresenwald e.V. sucht Sponsoren für Anzeigetafel

Symbolbild von Franck Barske auf Pixabay
 

Machern.
Die Hockeyabteilung des SV Tresenwald e.V. Machern sucht für die Anschaffung einer elektronischen Anzeigetafel Sponsoren, die den Verein dabei finanziell unterstützen.
Für Sponsorengelder ab 500 EUR ist es möglich, ein Firmenlogo werbewirksam direkt unterhalb der Anzeige zu platzieren.
Der Hockeyverein ist aus dem gesellschaftlichen Leben der Gemeinde Machern nicht mehr wegzudenken.
Inzwischen trainieren hier mehr als 150 Kinder und Jugendliche Hockey und nehmen am aktiven Wettkampfbetrieb Mitteldeutschlands teil.
Die Hockeyabteilung arbeitet dabei eng mit der Grundschule Machern sowie den Kindergärten in der Gemeinde zusammen.
So werden z.B. regelmäßig Hockey-Schulmeisterschaften organisiert oder die Kindergartenkinder zum Schnuppertraining in den Tresenwald eingeladen.
Auch durch die Organisation von sportlichen Großereignissen ist die Hockeyabteilung schon öfters positiv in Erscheinung getreten, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins.
Henry Knop, Abteilungsleiter Hockey:
„Erinnert sei auch an die Organisation einer U18-Länderspielserie Deutschland – Polen, die Durchführung der Finalrunde der Deutschen U18- Hallenhockey-Meisterschaften oder die Ausrichtung des Deutschen Jugendpokals der Weiblichen U16 im Jahr 2018.“
Ein großes Thema war im vergangenen Jahr die Sanierung des Kunstrasenplatzes im Sportverein Tresenwald Machern.
Bei organisierten Turnieren hatten sich manche Gastmannschaften bereits geweigert, auf dem uralten, unsanierten Platz aufgrund der hohen Verletzungsgefahr überhaupt noch zu spielen.
Es drohte in der Konsequenz eine Sperrung der Anlage im Sportpark Tresenwald und damit ein Abwandern ganzer Abteilungen.
Letztes Jahr kam dann die Rettung.
Die Sächsische Aufbaubank förderte die notwendige Erneuerung mit einer ordentlichen Summe von knapp 180.000 Euro.
Möglich wurde dies durch einen Fördermittelbescheid,den die Wurzener Landtagsabgeordneten Hannelore Dietzschold (CDU) an die Geschäftsführerin der Gerichshainer Bau- und Wohnungsgesellschaft, Gabriele Röhmer übergab.
„Damit wurde der Kunstrasenplatz im Sportpark Tresenwald komplett saniert und den Tresenwalder Hockeyspielern sehr
gute Bedingungen für die Ausübung dieser schnellen und attraktiven Sportart geschaffen“, so Henry Knop.
„Zur weiteren Qualitätsverbesserung des Wettkampfbetriebes möchten die Hockeyspieler jetzt gern eine moderne
elektronische Anzeigetafel am Kunstrasenplatz installieren. Und genau dafür möchten wir Sie um
Unterstützung bitten“, schildert der Abteilungsleiter seinen Wunsch nach der elektronischen Anzeigentafel.

Für Anfragen steht Henry Knop zur Verfügung:
Abteilungsleiter Hockey
SV Tresenwald e.V. Machern
Tel.: +49 163-5438110
Henry.Knop@intecgmbh.com
Webseite Hockey Tresenwald (Weiterleitung auf externe Webseite!)
Die Bankverbindung für den Unterstützungsbetrag auf das Konto des SV Tresenwald
e.V. Machern:
Volks- und Raiffeisenbank e.V. Muldental,
IBAN DE22 8609 5484 0351 1003 70,
BIC GENODEF1GMV.

PM Tresenwald
/Astrid Schubert Schubert Text und Medien

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.