Bewohner des Landkreises Leipzig wissen, wen sie wählen wollen: Stammwähler haben ausgedient

 

Landkreis Leipzig.
Am 26.Mai sind Kommunalwahlen und nur wenige Leser von Webnews Landkreis Leipzig sind unentschlossen, wen sie wählen sollen.
Das ergab eine nicht repräsentative Umfrage von WLL in dem sozialen Netzwerk Facebook.
Von rund 3000 Lesern nahmen allerdings nur 249 an der Umfrage teil, dass ist weniger als ein Zehntel und könnte auf weitere unentschlossene Wähler hindeuten.
Die Kandidaten und Wählervereinigungen für die Gemeinde- und Stadtratswahlen legen sich unterschiedlich ins Zeug.
Während die einen viel Bürgernähe suchen, öffentliche Mitmachaktionen starten und im Internet Ansprechpartner in sozialen Netzwerken oder auf Homepages haben, lehnen sich andere zurück und verlassen sich auf die Wählergunst.
Für wen sich die Wähler letztendlich entscheiden, liegt übrigens weitaus weniger an der Sympathie für eine Partei, als angenommen.
Bei der Recherche über die Stimmung in der Bevölkerung im Landkreis wurde offensichtlich, dass viele Wähler nicht auf die Partei an sich schauen.
Vielmehr wollen sie Engagement, Bürgernähe, Tatkraft und effektive Handlungen im Sinne der Bürger im Vordergrund wissen.
Von welcher Partei, scheint dabei relativ egal zu sein.

WLL / Astrid Schubert

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.