„Stadtradeln“-Botschafter radelt zum Stadtfest

 

Markkleeberg. Pünktlich zum Stadtfest steht die für Ende August geplante Kampagne „Stadtradeln“ im Mittelpunkt der Festlichkeiten.
Denn die Stadt Markkleeberg darf sich auf einen Besuch von Rainer Fumpfei, Botschafter der Kampagne „ Stadtradeln“ freuen.
Heute wird Fumpfei auf seiner mehrwöchigen Radtour quer durch Deutschland von Hohen Neuendorf beginnend und von Luckenwalde/Jüterbog kommend nachmittags in Markkleeberg stoppen.
Ab 17.00 Uhr steht er auf der Bühne des Stadtsportfestes auf der Sportwiese, damit die Stadt Markkleeberg eine Botschaft an seine nächste Station Erfurt übergeben kann.
Auf seiner Botschafter-Tour quer durch Deutschland hat Rainer Fumpfei öffentliche Termine in mehr als 30 Teilnehmerkommunen.
Dabei legt er bis zum 28. Mai etwa 2.400 Kilometer mit dem Fahrrad zurück und kommt vor Ort immer wieder mit den Menschen ins Gespräch.
Er habe den den Eindruck, dass viele Menschen das Rad gern stärker in ihren Alltag integrieren möchten. Dafür wollen sie aber eine Infrastruktur, auf der sie genauso bequem und sicher unterwegs sind wie mit dem Auto, so vermutet Fumpfei.
Über seine Erlebnisse berichtet der Stadtradeln-Botschafter während der Tour täglich in seinem STADTRADELN-Botschafter Blog
Am 31. August kann jeder, der in der Stadt Markkleeberg wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht, beim STADTRADELN mitmachen und Kilometer mit dem Rad sammeln.
Anmelden und losradeln.
Die Teilnahme erfolgt kostenfrei.

Schubert Medien / Astrid Schubert
PM & Beitragsbild Klima-Bündnis / Stadtradeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.